Die dunkle Seite der Schokolade

Jeder Deutsche isst im Durchschnitt rund zehn Kilogramm Schokolade pro Jahr. Doch diese beachtliche Menge an Kakao muss erst einmal eine lange Reise hinter sich bringen, bis sie bei uns in den Supermarkt-regalen landet. Und ihr Weg ist nicht immer so süß wie das Produkt: Menschenrechtsorganisationen beklagen seit Jahrzehnten Kinderarbeit in den Erzeugerländern, allen voran in der Elfenbeinküste. Trotz "fair gehandelt" - Symbolen auf den Etiketten. Stimmt das? Gibt es noch Kinderarbeit auf den Kakaoplantagen?

EA: 14.04.2014 ProSieben

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom